University of Applied Sciences

3. Oktober 2020 – ein ganz besonderer Tag – auch für unsere Absolvierenden! Denn auch in diesem Jahr wurden die Bachelorzeugnisse in einer feierlichen Stunde in der schönen Kirche auf Hermannswerder übergeben. Über 40 Absolvierende aller drei Studiengänge wurden von der Präsidentin Prof. Dr. Sandra Niebuhr-Siebert, den Studiengangsleiterinnen Prof. Dr. Peggy Meyer-Hansel, Prof. Dr. Annegret Klassert und Prof. Dr. Christiane Gerischer verabschiedet. Sie würdigten dabei besonders die spannenden wissenschaftlichen Abschlussarbeiten. Im Musikstudiengang beschäftigte sich eine Arbeit mit inklusiver Community Music und führte hierzu ein Projekt in einem Dorf bei Brandenburg durch. Eine weitere Bachelorarbeit, betreut durch Prof. Dr. Karsten Kiewitt, ging der Frage nach, inwieweit Yoga die Selbstwahrnehmung von Menschen mit Behinderung beeinflusst und eine Teilhabechance für diese Menschen bieten kann. Abschlussarbeiten von Sprachabsolvierenden beschäftigten sich u.a. mit Hate Speech im Internet und Sprachmischungen mehrsprachiger Kinder.

Für den musikalischen Rahmen dieser vielseitigen und gelungenen Bachelorfeier sorgten Nastassja Nass (Dozentin für Stimmbildung und Gesang) (Mezzosopran) und Prof. Dr. Marc Godau (Professor für Musikpädagogik und Musikdidaktik) (Keyboard, Gitarre, Tablet) und Christina Schütze (Orgel). Mit einer Erzählung leitete Suse Weisse (Künstlerische Mitarbeiterin für Kreatives Schreiben, Storytelling und Theaterarbeit) die Würdigung der Sprachstudierenden ein. Dank auch an Pfarrerin Elisabeth von Goldbeck, die uns in der Kirche empfangen und gesegnet hat.

Während die Absolvierenden in diesem Jahr nur von einigen Freund*innen und Familienangehörigen in die Kirche begleitet werden konnten und so gemeinsam an der Feier teilnahmen, durften zahlreiche weitere Besucher*innen und Interessent*innen dem Festakt per Live-Stream im Saal der FHCHP und auch von zu Hause aus folgen.

Abschließend kamen alle bei Sonnenschein und Speis und Trank vor dem Lehrgebäude der FHCHP zusammen.