University of Applied Sciences

Wir begrüßen Dr. Valentin Dander, der sich erfolgreich für die Studiengangsleitung ‚Medienbildung und pädagogische Medienarbeit‘ beworben hat. Seiner Ernennung zum Professor hat das Ministerium bereits zugestimmt.

In einem der externen Gutachten zu seiner Berufung heißt es: „ Herr Dander verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Lehre in den für die Professur relevanten Feldern mit einer klaren Verankerung in aktuell in der Medienpädagogik relevanten Themenfeldern. Durch seine derzeitige Tätigkeit als Vertretungsprofessor an der Hochschule Niederrhein im Fachbereich Soziale Arbeit ist zudem ein klarer Bezug zu dieser Disziplin gegeben.“

Die Berufungskommission der FHCHP hat Herr Dander mit einem Vortrag über die aktuelle Bedeutung von Medienkritik und die enge Verbindung von Medienbildung und politischer Bildung überzeugt. In seinen Veröffentlichungen wird zu dem deutlich, dass sich Valentin Dander bezüglich Medienkompetenz mit aktuellen Entwicklungen wie ‚Big Data‘ und ‚Datenkompetenz‘ oder ‚Self-Tracking als Gegenstand medienpädagogischer Jugendarbeit ‘ beschäftigt hat.

Darüber hinaus erwarten wir hochschuldidaktische Impulse bezüglich der Einbindung digitaler Technologien in die Lehre, ein Thema dem sich Herr Dander ebenfalls schon forschend gewidmet hat.