University of Applied Sciences

Am Donnerstag, den 1. Juli 2021 fanden die Abschlusspräsentationen des 2. Jahrgangs Medienbildung im Seminar „Make It!“ (Modul: Grundlagen der ästhetisch-digitalen Gestaltung) statt.

Unter der Leitung unserer Lehrbeauftragten Janne Stricker von der Universität Magdeburg entstanden tolle medienpädagogische Projekte, die theoretische Grundlagen der Medienbildung sowie der Maker- und DIY-Kultur in praktische Angebote für Kinder und Jugendliche übersetzen. Experimentiert und konzipiert haben die Studierenden mit Ozobots, Makey Makeys und mit 3D-Druck:

Ozobots sind kleine Roboter, die durch eine Farbsensorik anhand von bunten Linien ‚gesteuert‘ werden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Makey Makeys sind Mikro-Controller-Boards, die es z.B. erlauben, Alltagsgegenstände als Klaviertasten oder Gamecontroller zu nutzen.

Unser 3D-Drucker wurde erfolgreich in Betrieb genommen und erlaubt es, kleine 3D-Modelle, die selbst designt werden können, aus Kunststoff zu drucken (leider nicht essbar.. 😉).