University of Applied Sciences

Nur mit der Fähre kamen die siebzig Studienanfänger*innen der Fachhochschule Clara Hoffbauer am Mittwoch den 18. September auf die Insel Hermannswerder – der reguläre Brückenzugang war wegen Bombenentschärfung gesperrt! Die Stimmung hat das nicht getrübt. Studierende des jetzt zweiten Studienjahres begrüßten die Neuen mit Musik, Tanz und sehr persönlichen Texten, entsprechend der drei Studiengänge Musikpädagogik und Musikvermittlung in Sozialer Arbeit, Bewegungspädagogik und Tanz in Sozialer Arbeit und Sprachpädagogik und Erzählende Künste in Sozialer Arbeit. Erstmalig wurden auch Studierende für ‚Medienbildung und pädagogische Medienarbeit‘ willkommen geheißen.  Am Anfang der Einführungsveranstaltung wurde so auch die neue Studiengangsleitung Prof. Dr. Valentin Dander zum Professor ernannt. Diese Ehre wurde auch Frau Professorin Dr. Maxine Saborowski zuteil, die in Zukunft im Bewegungsstudiengang mitarbeitet.

In den Begrüßungsreden der Präsidentin und der Studiengangsleiterinnen ging es um diverse Aspekte des Studienbeginns: Die Kunst der Improvisation, die auch in der Pädagogik nur erfahrungs- und wissensgestützt funktioniert, die Bedeutung von Gemeinschaft für individuelle und kollektive Lernprozesse, der Unterscheid zwischen Studium und Schule und die Zusicherung auf Unterstützung durch das versammelte Kollegium. Im Anschluss führte die Studierendenvertretung über die Insel.

Christiane Gerischer (Präsidentin)