University of Applied Sciences

Einen Tag vor Nikolaus fand in gemütlicher Atmosphäre bei Kerzenschein und gutem Wein und selbstgemachtem Ingwer-Orangen-Tee im Mossy in Potsdam West ein bunter Abend voller sprachlicher Raffinessen statt. Organisiert von den Studierenden des Studiengangs Sprachpädagogik und Erzählende Künste in Sozialer Arbeit wurden Geschichten und Gedichte über Liebe, Gefühle, lebende Äpfel, Geduld und Überfluss vorgetragen. Dabei blieb ein Vortrag, frei gesprochen, besonders im Gedächtnis. Dieser handelte vom Wunsch danach, in einer Gesellschaft, die uns mehr und mehr zu Leistung und Überfluss treibt, Geschwindigkeit aus dem eigenen Tun zu nehmen und sich auf das Wesentliche in seinem eigenen Dasein zu konzentrieren, sich nicht stressen zu lassen von den Worten und dem Willen anderer. Eine schöne Botschaft in der Vorweihnachtszeit, emotional und voller Leidenschaft.

von Annett Rittel (Medienbildung und pädagogische Medienarbeit)

Hier geht es zu Filmaufnahmen einiger Beiträge beim Poetry Slam.