University of Applied Sciences

Am 09. Juni 2022 fand die 12. Internationale Konferenz „Sociology – Social Work and Social Welfare – Regulation of Social Problems” an der Polytechnischen Universität in Lviv (Ukraine) statt.
Die Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam war als Kooperationspartnerin und Co-Organisatorin beteiligt und unterstützte bereits im Vorfeld die Kolleg*innen des Departments für Soziologie und Soziale Arbeit an der Universität in Lviv bei der Planung und Durchführung der Konferenz. Insgesamt nahmen ca. 80 Student*innen und Wissenschaftler*innen aus der Ukraine, Polen, Deutschland und anderen Ländern teil.
Zu Beginn gedachten die Teilnehmer*innen der Opfer des russischen Krieges gegen die Ukraine.
In seinem Grußwort zu Beginn der Konferenz wies Prof. Dr. Kiewitt als Vertreter der FHCHP auf die Bedeutung dieser Konferenz angesichts des Krieges hin, dessen Präsenz im Verlauf der Konferenz durch verschiedene Diskussionen spürbar war. Den Teilnehmer*innen war jedoch ihre Freude an diesem virtuellen Austausch anzumerken.
Die ukrainischen Kolleg*innen formulierten schließlich ihren Wunsch nach Weiterführung einer Kooperation. So bleibt die Hoffnung, dass der Krieg schnellstens beendet wird und eine weitere Zusammenarbeit mit persönlichen Begegnungen ermöglicht werden kann.