University of Applied Sciences

Einmal pro Jahr zeichnen die KIMI-Jurys, bestehend aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, aus der großen Anzahl an Neuerscheinungen diejenigen aus, die bunt und fröhlich, realistisch und fantasievoll, vor allem aber beiläufig vielfältig und ohne Klischees und diskriminierenden Zuschreibungen aus der Welt von Kindern und Jugendlichen erzählen.

 

Die Leitung der Jury-Arbeit übernahm in diesem Jahr Prof. Dr. Sandra Niebuhr-Siebert (Sprachpädagogin an der Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam). Zusammen mit Paula Cornelsen, Sina Fuchs und weiteren Studierenden des Studiengangs Sprachpädagogik und Erzählende Künste in Sozialer Arbeit der Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam wurden in diversen pädagogischen Einrichtungen gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Berlin und Brandenburg die eingereichten Bücher gelesen, diskutiert und in gemeinsamen Konferenzen nominiert. Unterstützt wurde die Juryarbeit von Buchhandlungen in Berlin als Buchkonferenz-Orte, verschiedenen Sponsor*innen und diversen Expert*innen für Vielfalt, beispielsweise Olaolu Fajembola und Tebogo Niminde-Dundadengar (tebalou).

 

Das Siegel wurde 2017 von dem Inklusions-Aktivisten Raúl Krauthausen und der Journalistin Suse Bauer gegründet.

 

Am 3. Juli feiern wir die KIMI-Siegelverleihung!

 

Eigentlich wollten wir in diesem Jahr ein großes Festival mit euch/Ihnen feiern, dessen Höhepunkt die KIMI-Siegelverleihung werden sollte. Eigentlich. Aber dann kam es für uns alle anders.
Und trotzdem wollen wir mit euch/Ihnen feiern: 4 Wochen lang wird es ein Online-Festival geben!
Am Freitag, den 03. Juli geht es los: Die ersten PreisträgerInnen werden verkündet – wir starten mit der Kategorie Bilderbuch. Und dann gibt es jeden Tag eine Überraschung auf Instagram und Facebook: Interviews, kleine Workshops und vieles mehr!
Jede Woche werden freitags weitere PreisträgerInnen aus den Kategorien erzählendes Kinderbuch, Jugendbuch und schließlich Longseller verkündet – aus über 370 eingereichten Büchern wählten die Jurys die vielfältigsten, spannenden, tollsten Bücher aus!

 

Seid/Seien Sie dabei, wenn zwischen dem 3. und dem 31. Juli täglich auf dem Instagram-Account @kimi_kimbuk Interviews mit ausgezeichneten Autor*innen und Illustrator*innen stattfinden. Bekannte Persönlichkeiten aus der Kinder-TV-Szene werden den Instagram-Kanal moderieren mit Live-Diskussionen, Workshops und vielem mehr.

 

Mehr Informationen findet/n ihr/Sie unter www.kimi-siegel.de , auf facebook und auf Instagram.
Kontakt: s.niebuhr-siebert@fhchp.de und hi@kimi-siegel.de