University of Applied Sciences

Anmeldung ab sofort möglich

Am 10. September 2021 wird seitens der FHCHP erstmals ein Zertifikatskurs angeboten, in dem alle neuen Praxisanleiter*innen in Modelle und Methoden der Praxisanleitung eingeführt werden. Der Zertifikatskurs richtet sich demnach primär an Praxiseinrichtungen, die bisher noch keine dual Studierenden an der FHCHP betreut haben, öffnet das Format aber grundsätzlich für interessierte Kooperationspartner*innen, die bereits Studierende betreuen. Diese Schulung hat den Umfang von einmalig acht Unterrichtsstunden, erfolgt an einem Tag an der FHCHP und wird mit der Vergabe eines Zertifikats der Hochschule abgeschlossen. Das Ziel des Zertifikatskurses besteht darin, den Praxiseinrichtungen sowie Praxisanleiter*innen Informationen zu Instrumenten und Methoden der Praxisanleitung zu geben, in das Curriculum des Studiums einzuführen, den Ablauf der Theorie- und Praxisphasen zu erläutern sowie gemeinsam Formen der Zusammenarbeit zwischen Praxiseinrichtungen und FHCHP zu diskutieren, wobei Erfahrungen und Möglichkeiten der Praxis sowie fachliche Anforderungen der Hochschule an die Studierenden im Fokus des Austausches stehen. Im Mittelpunkt der Qualifizierung steht der Austausch zwischen den Praxisanleiter*innen und den Dozierenden der FHCHP zum Betreuungskonzept der Hochschule und zum Leitfaden Praxis der FHCHP.

Neue Praxisanleiter*innen und interessierte Kooperationspartner*innen, die bereits Studierende betreuen, können sich bei Interesse an einer Teilnahme an dem Zertifikatskurs gerne im Sekretariat der Hochschule unter a.zuehlke@fhchp.de bei Frau Zühlke anmelden.

Datum: Freitag, 10. September 2021

Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam, Hermannswerder 7

Tel. 0331 2313 488

Die Teilnahme an dem Zertifikatskurs ist für Praxisanleiter*innen der FHCHP kostenfrei (Anreisekosten können jedoch nicht erstattet werden).