University of Applied Sciences

Wenn man im aufbrechenden Sonnenschein des beginnenden Frühjahrs über die Insel Hermannswerder schlendert, bleibt einem die Baustelle hinter dem Weißen Haus nicht verborgen. Hier entsteht das neue Vorlesungs- und Seminarzentrum der Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam.

Mit großem Engagement und Hand in Hand sind Bauleute, Architekten, Fachplanerinnen, Verwaltungsexperten und Hochschulmitarbeitende dabei, diesen Bau pünktlich zum neuen Studienjahresbeginn fertigzustellen. Es ist eine große Freude, den durch das Wachstum und die studiengangsbezogenen Anforderungen der Hochschule notwendigen Entwicklungsschritt miterleben zu können.

Die Hoffbauer-Stiftung investiert insgesamt 3,85 Millionen Euro in die Bildung nachfolgender Studierenden- und damit Fachkräftegenerationen. Mit Abschluss des Neubaus wird es auch zu einem vollständigen Umzug der Bibliothek, der Hochschullehrer*innen, der Verwaltung und der Hochschulleitung kommen. Diese werden nach einem Auszug der Verwaltung der Hoffbauer-Stiftung zukünftig im Weißen Haus ihre Heimat finden. Im Souterrain befinden sich nach Abschluss des Umzugsgeschehens darüber hinaus u.a. weitere Proberäume und Studios.Damit entsteht ein, auch für den Start des neuen Studiengang Medienbildung und pädagogische Medienarbeit, mitten im Herzen der Insel liegender Hochschulcampus, der die Basis für eine qualitativ hochwertige und zukunftsfähige Lehre und Forschung an der FHCHP bildet.

Jürgen Kraetzig, Vizepräsident für Verwaltung