University of Applied Sciences

zurück zur Übersicht

Prof. Dr. Valentin Dander

Studiengangsleiter Medienbildung und pädagogische Medienarbeit

Portrait Valentin Dander

"

Hochschule, das ist eine Gemeinschaft, die sich immer wieder aufs Spiel setzt. Medienbildung und Tischtennis sind dann kein Widerspruch, sondern Sinnbild für unsere Gemeinschaft an der FHCHP.

Email-Adresse:
v.dander@fhchp.de


Valentin Dander ist Erziehungswissenschaftler und Medienpädagoge. Nach Stationen an den Universitäten in Innsbruck, Köln, Flensburg und an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach leitet er den jungen dualen BA-Studiengang Medienbildung und pädagogische Medienarbeit an der Fachhochschule Clara Hoffbauer in Potsdam im Rahmen der gleichnamigen Professur. Von 2009 bis 2019 war er zudem als Radiomacher bei Freien Radios tätig.

Forschungs- und Lehrschwerpunkte

medienpädagogische Bildungs- und Wissenschaftstheorie, Politische Medienbildung, digitale Daten, Medien*Kritik, Macht- und Herrschaftskritik

Engagement

Mitarbeit: International Working Group „Critical Big Data Literacy (CBDL)“, gefördert durch das Center for Advanced Internet Studies in Bochum (CAIS); DFG-Netzwerk Versammeln: Mediale, räumliche und politische Konstellationen

Mitglied: Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (seit 2022 im Vorstand der DGfE-Sektion Medienpädagogik); Initiative Bildung und digitaler Kapitalismus (Koordinierungskreis, Sprecher); International Working Group „Critical Big Data Literacy (CBDALN)“; DFG-Netzwerk Versammeln: Mediale, räumliche und politische Konstellationen; European Educational Research Association (EERA); Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)

 

Forschungsprojekte
Publikationen

(Auswahl; vollständige Bibliografie via www.zotero.org)

Hasel, E., Puhlmann, F. S. D., Stricker, J., & Dander, V. (i.V.). Rassismuskritik in der Politischen Medienbildung. Erfahrungen aus der Konzeption der Bildungsplattform zum Archiv der Flucht. In M. Gerards & N. Frieters-Reermann (Hrsg.), Macht- und Rassismuskritik in der ästhetischen Praxis. Reflexions- und Handlungswissen für die Soziale Arbeit. Kohlhammer.

Dander, V. (i.E.). Self-Tracking von Kindern und Jugendlichen als distribuierte Praxis. In S. Reichl & U. Smit (Hrsg.), #YouthMediaLife & Friends: Interdisciplinary research into young people’s mediatised lifeworlds/ Interdisziplinäre Forschung zu mediatisierten Lebenswelten Jugendlicher. Vandenhoeck & Ruprecht.

Dander, V. (i.D.). usw. Aus der Reihe Tanzen als akademische Performance. In S. Hofhues & K. Schütze (Hrsg.), Doing Research – Wissenschaftspraktiken zwischen Positionierung und Suchanfrage (S. 386–392). transcript.

Dander, V., & Stricker, J. (2022). Politische Medienbildung und Rassismuskritik in postmigrantischen Gesellschaften. Abschlussbericht der Begleitforschung über die Konzeption der Bildungsplattform für das Archiv der Flucht [Forschungsbericht]. mediale pfade.

Dander, V., & Macgilchrist, F. (2022). School of Data and Shifting Forms of Political Subjectivity. In P. Bettinger (Hrsg.), Educational Perspectives on Mediality and Subjectivation: Discourse, Power and Analysis (S. 45–67). Springer International Publishing. https://doi.org/10.1007/978-3-030-84343-4_3

Dander, V. (2021a). Datenpolitiken ‚von unten‘ zwischen Aktivismus und Politischer Medienbildung. In M. Bachor, T. Hug, & G. Pallaver (Hrsg.), DataPolitics. Zum Umgang mit Daten im digitalen Zeitalter (S. 93–110). Innsbruck University Press. https://www.uibk.ac.at/iup/buch_pdfs/datapolitics/10.15203-99106-046-8.pdf

Dander, V., Hug, T., Sander, I., & Shanks, R. (2021). Digital Capitalism, Datafication, and Media Education: Critical Perspectives. Editorial. Seminar.Net, 17(2), Art. 2. https://doi.org/10.7577/seminar.4493

Braun, T., Büsch, A., Dander, V., Eder, S., Förschler, A., Fuchs, M., Gapski, H., Geisler, M., Hartong, S., Hug, T., Kübler, H.-D., Moser, H., Niesyto, H., Pohlmann, H., Richter, C., Rummler, K., & Sieben, G. (2021). Positionspapier zur Weiterentwicklung der KMK-Strategie ‹Bildung in der digitalen Welt›. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, 1–7. https://doi.org/10.21240/mpaed/00/2021.11.29.X

Dander, V. (2020a). Banden Bilden? Politische Medienbildung und kollektive Grenzüberschreitung. In J. Holze, D. Verständig, & R. Biermann (Hrsg.), Medienbildung zwischen Subjektivität und Kollektivität: Reflexionen im Kontext des digitalen Zeitalters. VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.1007/978-3-658-31248-0

Dander, V. (2020). Bildung als kollektive Selbst- und Welttransformation. Eine praxistheoretische Per-Version. In P. Bettinger & K.-U. Hugger (Hrsg.), Praxistheoretische Perspektiven in der Medienpädagogik (S. 37–59). Springer Fachmedien. https://doi.org/10.1007/978-3-658-28171-7_3

Bettinger, P., Dander, V., Ferraro, E., Leineweber, C., Rummler, K. (Hrsgg.) (2020): Digitalisierung – Subjekt – Bildung: Kritische Betrachtungen der digitalen TransformationOpladen: Budrich. (open access ab 2021/01)

Dander, D. (2018): Medienpädagogik im Lichte | im Schatten digitaler Daten. Manteltext. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, 23. März 2018, 1–134.

Dander, V. (2018): Ideologische Aspekte von „Digitalisierung“. Eine Kritik des bildungspolitischen Diskurses um das KMK–Strategiepapier „Bildung in der digitalen Welt“. In: Christian Leineweber/Claudia de Witt (Hrsgg.): Digitale Transformation im Diskurs. Kritische Perspektiven auf Entwicklungen und Tendenzen im Zeitalter des Digitalen (Online-Sammelband).

Dander, V., Münte-Goussar, S. (2018): Die Medienkritik, die wir meinen: Medienpädagogische Medienkritik mit Foucault und Marx. In: Horst Niesyto, Heinz Moser (Hrsgg.): Medienkritik im digitalen Zeitalter. München: kopaed, S. 247-259.

Dander, V., Zorn, I. (2017): Big Data. In: Gerhard Hüther, Bernd Schorb (Hrsgg.): Grundbegriffe Medienpädagogik. 6., neu verfasste Auflage, München, S. 42-46.

Vorträge

(Auswahl)

Dander, V. (2022): Digitale Barrieren und Ungleichheiten. Herausforderungen und Ansätze der Medienbildung. Vortrag auf der Netzwerktagung Medienkompetenz stärkt Brandenburg des lmb e.V., 19.10.2022 in Potsdam.

Dander, V. & Stricker, J. (2022): Konfligierende pädagogische Ansprüche und Inklusionsverständnisse. Herausforderungen Politischer Medienbildung anhand einer qualitativen Evaluationsstudie zur Pädagogisierung des Archivs der Flucht. Herbsttagung der DGfE-Sektion Medienpädagogik im September 2022 an der Universität Bielefeld.

Dander, V. (2022): Sustaining Educatability. At the Intersection of Data Literacies and the Critique of Digital Capitalism. Online-Input in Session #4 of the CBDALN Debate Series, September 2022.

Dander, V. (2022): Data Literacies Kartieren. Zur politisierenden Vervielfältigung eines Konzepts. Vortrag (und Workshop) auf dem Symposium Digital Literacy im Juli 2022 an der Universität Wien und der PH Wien.

Dander, V. (2022): Zur Un/Möglichkeit einer kritischen Bildungstheorie in Post-/Digitalität bzw. im digitalen Kapitalismus. Vortrag im Rahmen der Tagung Bildung und digitaler Kapitalismus der gleichnamigen Initiative im Juni 2022 an der Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid.

Dander, V. & Lauber, A. (2022): Digitaler Kapitalismus. Vortrag und Workshop im Rahmen der Fachtagung Digitale Gesellschaft gestalten des JFF im Mai 2022 in Kassel.

Dander, V. (2022): Bildung, Kapitalismus und das Digitale. Vortrag im Rahmen den Veranstaltungsreihe „Bildung und Digitalität“ des Zentrums für Bildung und Digitalen Wandel am 03.05.2022 an der PH Zürich.

Dander, V. (2021): Self-Tracking als kindliche/jugendliche Praxis des Daten-Sammelns zwischen Selbstoptimierung und Selbsttransformation. Vortrag auf der Tagung #YouthMediaLife von 29.3.-01.04.2021 an der Universität Wien.

Dander, V. (2020): Medienbildung in Zeiten von Corona. Gegenwartsbeschreibungen und Problemzonen. Vortrag im Rahmen des Bildungspolitischen Forums des Landesfachverbands Medienbildung Brandenburg – lmb e.V. am 15. September 2020 in Potsdam.

Dander, V. (2020): „Track Dich doch selbst!“ – Tracking, Self-Tracking und Daten-/Aktivismus Jugendlicher. Vortrag auf dem Fachtag NRW für Jugendmedienarbeit der GMK Challenges, Self-Tracking und Aktivismus am 17. Juni 2020 in Bielefeld.

Dander, V. (2019): Kindliche Bildung über | mit | in Medien. Standardsituationen der Medienbildung. Vortrag/Webinar im Rahmen der Fortbildungsreihe des ibe – Institut für Bildung und Entwicklung in Potsdam. 18. Dezember 2019.

Dander, V. (2019): Medienkompetente Rechte in Online-Öffentlichkeiten: Pädagogische Zielbegriffe zwischen Instrumentalität und Ethik. Vortrag auf der Jahrestagung 2019 der DGfE-Kommission Bildungs- und Erziehungsphilosophie zum Thema „Öffentlichkeit(en)“, 23. bis 25. September 2019, in Wuppertal.

Dander, V., Aßmann, S. (2018): Subjektivation und soziale Praktiken in einer „Participatory Culture“. Ringvorlesung Digitalität und Bildung an der Ruhr-Universität Bochum im WiSe 2018/19, 17. Dezember 2018.

Dander, V., Macgilchrist, F. (2018): Doing political subjectivities in data activism. Anti-discriminatory and empowering data practices in the light of a ‘generative critique’. DiscourseNet-Tagung 2018, DN#22 Discourse, Power, Subjectivation, Gießen, 12.-14. September 2018.

Aßmann, S:, Brüggen, N., Dander, V., Gapski, H., Sieben, G., Tillmann, A., Zorn, I. (2016): Eine medienpädagogische Positionsbestimmung zu Big Data (Workshop). Bonner Gespräche der Bundeszentrale für Politische Bildung 2016. Big Data und informationelle Selbstbestimmung. Bonn, 7./8. März 2016.

Dander, V., Prager, J. (2016): Gefängnisse, Gegenstände, Gespenster. Oder: Wie Kunst dazu beitragen kann, absente Körper ferner Heterotopien medial präsent und bildend wirksam werden zu lassen. Tagung [UN] Möglich! Verkörperte und bewegte Heterotopien als Orte der Bildung, Marburg 3.-5. März 2016.

Bettinger, P., Dander, V. (2015): The Governmentality Of MOOCs And Learning Analytics. A Critical Analysis Of Subjectivization In Open Learning Cultures. European Conference for Educational Research (ECER), Education and Transition. Budapest, 7.-11. September 2015.

Aßmann, S., Dander, V. (2015): (Big) Data: Consequences for Education, Learning, and Researching (Workshop). Summerschool 2015. Living With Media. Universität zu Köln, 19.-24. Juli 2015.

Dander, V. (2013): How to gain knowledge when data are shared? Open Government Data from a media pedagogical perspective. MIT8: Media In Transition. Public media, private media in Cambridge, US (MIT), 3.-5. Mai 2013.