University of Applied Sciences

Berufszugänge

Unsere interdisziplinären dualen Studiengänge kombinieren Musik-, Sprach -, Medien- oder Bewegung- und Tanz-Pädagogik mit einer grundständigen, wissenschaftlichen Ausbildung für soziale Arbeitsfelder (Kinder- und Jugendarbeit, Menschen mit Förderbedarfen, Senioren). Diese interdisziplinären Qualifikationen für sozialpädagogische Arbeitsfelder plus Kompetenzen in der Begleitung und Vermittlung ästhetisch-kreativer Prozesse mit Musik, Sprache, Bewegung und Tanz oder Medien werden in allen Feldern der Sozialen Arbeit dringend gebraucht und gesucht. Das zeigen auch die erfolgreichen Berufseinstiege unserer Absolventen. 

Gesicherter Zugang zu Tätigkeiten in sozialen Arbeitsfeldern

Der Studienabschluss entspricht dem Namen des jeweiligen Bachelorstudiengang. Da wir kein Studium der Sozialen Arbeit  (Abschluss staatlich anerkannter Sozialarbeiter*in), wie beispielsweise die FH-Potsdam anbieten, haben wir den formalen Zugang zu Tätigkeiten in sozialen Arbeitsfeldern über eine Vereinbarung mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport in Brandenburg abgesichert.

 

Gleichwertigkeit der Studienabschlüsse

In der Kinder- und Jugendarbeit (Elementarpädagogik, Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit, teilstationäre und stationäre Hilfen zur Erziehung) ist die Gleichwertigkeit Ihrer Studienabschlüsse bezüglich gesetzlich geregelter Berufszugänge gesichert. Voraussetzung ist die Wahl eines Ihrer Praxisstelle entsprechenden Studienschwerpunktes und die Belegung der diesbezüglich verpflichtenden Seminare (siehe Diplomas Supplements im Download Bereich).