University of Applied Sciences

Student*in werden

in fünf Schritten:

  1. Schriftliche Bewerbung mit Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung
  2. Einladung zur Eignungsfeststellung durch die FHCHP
  3. Erfolgreiche Eignungsfeststellung
  4. Abschluss eines Vertrages mit einer sozialen Einrichtung
  5. Abschluss des Immatrikulationsvertrages

Der schriftlichen Bewerbung beizulegen sind:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis des höchsten Schulabschlusses und ggf. Zeugnis über Hochschulabschluss
  • Zeugnisse über pädagogische und andere Arbeitserfahrungen sowie zusätzliche Qualifikationen

Sollten Sie bereits zu Beginn Ihrer Bewerbungsphase über einen Praxisplatz verfügen, können Sie die entsprechenden Unterlagen Ihrer Bewerbung beilegen. Dies ist aber keine Voraussetzung für die Bewerbung.

 

Hochschulzugangsberechtigung

Laut Brandenburger Hochschulgesetz können Sie unter folgenden Voraussetzungen ein Studium aufnehmen (siehe §§ 9 BbgHG vom 28.4.2014):

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Fachhochschulreife
  • Bestandene Meisterprüfung oder eine gleichwertige Berechtigung
  • Sekundarstufe I oder gleichwertiger Abschluss sowie eine für den jeweiligen Studiengang geeignete Berufsausbildung und mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung

Um auch Menschen einen Hochschulzugang zu ermöglichen, die keinen klassischen Bildungsweg gegangen sind, sieht das aktuelle Brandenburger Hochschulgesetz eine Reihe von Ausnahmeregelungen vor. Falls Ihr Abschluss nicht in obiger Liste genannt ist, nehmen Sie bitte Kontakt zur Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam auf. 

Bewerber*innen nichtdeutscher Muttersprache müssen bis zur Immatrikulation das Sprachstandsniveau B2 nachweisen. Wir empfehlen spätestens zum Studienabschluss Niveaustufe C1 nachzuholen.

Wer unsere Infotage verpasst hat, ist herzlich eingeladen, in Seminare reinzuschnuppern!

Einfach unter sekretariat@fhchp.de melden!

 

Eignungsfeststellung

Die Zulassung zu unseren Studiengängen erfolgt NC frei, jedoch mit Aufnahmeverfahren.

Bewerber*innen mit nachgewiesener Hochschulzugangsberechtigung werden zu einer Eignungsfeststellung eingeladen (in den Studiengängen Bewegungspädagogik und Tanz bzw. Musikpädagogik und Musikvermittlung: Eignungsprüfung (inkl. persönlicher Präsentation). In diesem Rahmen werden die Vorbildung und Vorkenntnisse für das Profil des Studiengangs (Bewegung und Tanz, Medienpädagogik, Musik oder Sprache) sowie die pädagogische Eignung ermittelt. Genauere Hinweise zu den Eignungsverfahren der vier Studiengänge finden Sie unter unseren Downloads.

 

Praxisvertrag 

Zu einem dualen Studium gehört ein Praxisplatz in einer sozialen Einrichtung. Die Bewerbung für einen Praxisplatz und der Abschluss eines Vertrages mit einer Praxiseinrichtung liegen in der Verantwortung der Studienbewerber*innen. Bei Vorliegen der Bewerbungsunterlagen und spätestens nach bestandener Eignungsprüfung unterstützt die Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam die Bewerber*innen bei der Praxisplatzsuche.

Mit der Praxiseinrichtung wird ein Vertrag geschlossen, der folgende Eckdaten erfüllen muss:

  • Sozialversicherungspflichtige Anstellung
  • Mindestens 14 Stunden pro Woche (mehr sind möglich)
  • Mindestens 560 Euro Entgelt netto pro Monat
  • Der Träger des Ausbildungsplatzes schließt einen Kooperationsvertrag über Ihr duales Studium mit der FHCHP.

 

Immatrikulationsvertrag 

Studierende schließen einen Immatrikulationsvertrag mit der Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam ab. Das Finanzierungsmodell des Studiums sieht vor, dass der für die theoretische Ausbildung fällige Studienbeitrag von monatlich 520,-€ über die Ausbildung in der Praxisstelle finanziert wird. Mit dem Immatrikulationsvertrag verpflichtet sich der/die Studierende zur Abgabe des Studienbeitrags.

 

Finanzierung

Studierende an der FHCHP können BAföG beantragen. Die Ausbildungsvergütung der Praxisstelle wird für die Berechnung des BAföGs nicht herangezogen. Es gibt auch die Möglichkeit, Studienkredite zu beantragen, u.a. bei der KfW-Bank.

Jetzt bewerben

Sie können sich entweder schriftlich auf dem Postweg, per E-Mail oder mit dem Bewerbungstool auf der Website bewerben. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte entweder an das Sekretariat oder an die Studiengangsleitungen.

Sie möchten sich online bewerben?